Verblüffende Tricks mit Casino & Spielbank Permanenzen

Jeder Neuling kennt den üblichen Verlauf einer Karriere Nach nur kurzer Zeit widmen sich Casino Gäste nicht mehr nur den allgemeinen Geschehnissen in der Spielbank. Sie werden zu strategischen Roulette System Spielern und wenn es irgendwelche Tricks gibt, die das Rouletterad und den Croupier besiegen, dann muss die Wahrheit ja wohl in alten Permanenzen liegen.

Dieser Artikel wird mit dem Mythos aufräumen, dass alte Casino Permanenzen tatsächlich einen echten Mehrwert bringen. Mit einfachsten Mitteln werde ich darstellen, wie gefährlich das Klammern an alten Roulettezahlen ist und warum sich vermeintlich gefundene Strategien in der Praxis als Desaster herausstellen.

Wer eine Roulette Strategie erfindet, hat oft weder die Zeit oder Geduld diese praktisch zu testen. Das einfachste ist sich im Internet diverser Permanenzen zu bedienen, die von verschiedenen Spielbanken zur Verfügung gestellt und dieses oft zum Download als PDF oder TXT Datei, damit man diese auch für Excel benutzen kann.

Figurenspiele, Tendenzspiele, Progressionen, Systeme nach der Hand des Croupiers, Kesselfehler und Spieler, die an Kesselgucker interessiert sind, die Liste der Möglichkeiten ist unendlich. Jeder sagt sich, dass ein einziger Trick genügen würde um die Roulettekugel zu besiegen. Dann werden über Wochen hinweg unzählige Tages-, Monats- oder sogar Jahrespermanenzen nach Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten durchforstet. Selbstverständlich gibt es unglaubliche Kapriolen des Zufalls. Nur die Aussagekraft auf das Geschehen in der Zukunft ist genau gegensätzlich zu der Hoffnung des systematisch spielenden Analytikers. Man unterliegt einem Irrtum.

Die Wahrheit ist, alle Roulette Tricks, die auf uralten Zahlen basieren, sind wertlos und werden komplett und mit großen Verlusten versagen. Der Grund dafür sind nicht verblüffende sondern ganz einfache mathematische Gesetze.

Nehmen Sie irgendeine Permanenz von einem beliebigen Casino. Notieren Sie die ersten 20 Kugeln und teilen diese in die einfachen Chancen auf. Also jeweils ein Pärchen für Rot und Schwarz, Das Gleiche mit Gerade und Ungerade sowie Manque und Passe. Der Einfachheit halber konzentrieren Sie sich auf Rot und Schwarz. Zwei Spalten, Kreuzchen entweder links oder rechts.

Diese ersten 20 Kugeln bilden nun eine kurze Permanenz. Eine Tagespermanenz umfasst in der Regel so ungefähr 400 und mehr Würfe. Somit reflektieren die ersten 20 Kugeln 1/20 oder weniger eines Spieltags.

Jetzt machen Sie sich auf die Suche nach einer anderen Tagespermanenz von irgendeiner Spielbank auf der Welt, die mit genau der gleichen Folge auf Schwarz und Rot beginnt wie die vorher aufgezeichneten 20 Kugeln zu Beginn dieses Experiments. War die Folge also z.B. RRR-S-R-SS-R-SSSSSSS-R-S-R-SS, dann versuchen Sie einmal, einen anderen Spieltisch zu finden, der genau diese Folge direkt nach Tischeröffnung widerspiegelt.

Unter Umständen werden Sie ihr ganzes Leben damit verbringen die Permanenzarchive zu durchsuchen ohne jemals auch nur einen Tisch zu finden, der die gleiche 20 Coups Startsequenz auf Schwarz und Rot nach der Eröffnung erlebte.

Die Chancen, die gleichen 20 Kugeln zu Beginn eines Tages an einem anderen Tisch wiederzufinden stehen schlechter als Eins zu einer Million! Und selbst nach der Durchsicht von einer Million Tagespermanenzen gibt es keine Garantie auf Erfolg, denn eine exakte Wiederholung dieser ersten 20 Coups aufgeschlüsselt auf Rot und Schwarz kann auch erst nach 2, 3 oder mehr Millionen Tischeröffnungen auftauchen. Ein Menschenleben ist zu kurz dafür.

Die zwingende Konsequenz daraus ist die Erkenntnis, dass die Wahrscheinlichkeit für die Wiederholung einer ganzen Tagespermanenz von 400 Kugeln auf Schwarz und Rot aufgeschlüsselt so klein ist, dass alle Sandkörner an allen Stränden der Erde zusammengezählt nicht ausreichen um das Ergebnis mathematisch zu benennen. Einfach gesagt, es ist so gut wie unmöglich und auf die Lebensspanne eines Menschen umgemünzt einfach nicht erlebbar. Die Dinge müssen mit anderen Augen gesehen werden.

Genau hier liegt des Pudels Kern. In dem Moment wenn die Basis von Roulette Strategien die lang verklungene Vergangenheit ist und nicht die aktuelle Praxis, wenn alte Zahlen und nicht echte Erfahrungen die Substanz von Systemen bestimmen, kann das nur von Misserfolg gekrönt sein. Was auch immer der Systemspieler in alten Zahlen zu finden glaubt, es wird sich so niemals wieder wiederholen. Niemals wieder! Das Gegenteil ist der Fall. Von der mathematischen Sicht aus wird ein gefundenes gutes System an dem Ort der aus der Vergangenheit aufgezeichneten Zahlen zukünftig sogar schlechter abschneiden, eben weil sich alte Tagespermanenzen nicht wiederholen und der gute Lauf schon gewesen ist.

Nein, so geht es einfach nicht. Nur eine Strategie, die auf echter Praxis, auf Erfahrungswerten und auf der Basis der persönlichen Permanenz arbeitet, kann Gewinne produzieren. Sie muss nicht an alten Zahlen funktionieren sondern an den aktuellen und zukünftigen. Das ist ein gewaltiger Unterschied aber eben auch die endgültige Begründung, warum die sogenannten Roulette Tricks nur auf dem Papier funktionieren und nicht in der Spielbank selbst. Das gilt ebenso för Ihre Mitspieler. Deren persönliche Permanenz, das ganz individuelle Glück und Unglück ist ebenso existent und nicht anhand alter Zahlen oder per Computerberechnungen erfassbar.



Noch einmal zur Verdeutlichung. Nicht nur die Chancen, dass sich eine Folge von 20 Würfen aus Schwarz und Rot zu Beginn eines Spieltags identisch an einem anderen Tisch irgendwo auf der Welt zeigen, sind schlechter als Eins zu einer Million. Natürlich sind auch die Chancen, dass Sie in den Casinos 20x hintereinander auf irgendwelchen einfachen Chancen gewinnen schlechter als Eins zu einer Million und gleiches gilt für das Verlieren 20x in Folge. Egal welche Kombination von einfachen Chancen, egal welche Figur, diese 20 Kugeln werden sich in Ihrem Leben so gut wie niemals wiederholen wenn Sie einen Tisch betreten.

Ganz extrem verhält es sich mit den Pleinzahlen. Rechnen Sie nach und suchen Sie. Finden Sie zwei Tagespermanenzen die zu Beginn mit den gleichen 3 Zahlen in der gleichen Reihenfolge starten. Ich kann Ihnen auch eine Vorgabe machen. Finden Sie einen Tisch, der mit 20, 7, 31 eröffnete bzw. einen Tisch wo diese Zahlen erscheinen werden genau danach, wenn Sie dort Platz nehmen.

Sie werden lange suchen bzw. warten müssen. Wir reden nur von lächerlichen 3 Zahlen, und die Chancen stehen schon jetzt schlechter als 1:50.000.

Wie steht es mit nur 3 Zahlen mehr? Wie hoch sind die Chancen, die gleiche Startsequenz eines Tisches an einem anderen zu finden mit exakt den gleichen ersten 6 Pleinzahlen in der gleichen Reihenfolge?

Die Chancen sind schlechter als Eins zu 2,5 Milliarden!

Man müsste also durchschnittlich 2,5 Milliarden Tagespermanenzen zusammentragen um zwei Tische mit exakt den gleichen 6 Zahlen am Anfang zu finden. Somit gibt es mehr Sterne im ganzen Universum als die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Tagespermanenz mit 400 Zahlen irgendwann an einem anderen Tisch genauso wiederholt oder jemals wiederholt hat. Man kommt zur Erkenntnis, diese Wahrscheinlichkeit existiert in der Praxis ganz einfach nicht.

Das ist der hieb- und stichfeste Beweis für die Sinnlosigkeit, irgendwelche Roulette Tipps oder systematische Ansätze nur aufgrund vergangener Roulette Permanenzen zu prüfen. Was immer auch geprüft und gefunden wird, es wird niemals wieder so erscheinen. Natürlich ist altes Zahlenmaterial sinnvoll um Extreme des Zufalls zu studieren und selbstverständlich sind die kurzfristigen Zahlenfolgen wichtig wenn Sie einen Tisch heute oder morgen im Casino wieder angreifen werden, aber Regelmäßigkeiten im Verhalten von Figuren oder Serien oder andere Auffälligkeiten sind nur ein Produkt eines einmaligen Vorganges, der auf altem Zahlenmaterial basiert welches sich niemals wieder so zeigen wird und damit ist der angeblich gefundene Vorteil nur eine Reflektion der sich nicht wiederholenden Vergangenheit.

Auch wenn das ernüchternd ist, so ist das ein Appell an die Praktiker und es gibt immer noch Türen um kleine Gewinne dauerhaft zu erwirtschaften. Doch dafür muss man akzeptieren, dass nur Erkenntnisse aus der echten Praxis und die Einbindung der persönlichen Permanenz das Roulette besiegen können. Mein System "Der Trend" ist eine Möglichkeit dafür und sie ist real und die Erfolge wiederholen sich, weil das persönliches Glück und Unglück dem Spieler zeitlich unbegrenzt begleitet und sich stets auch auf mathematischer Basis erneuert und somit ein Ganzes darstellt und kein einmaliges Etwas. Es ist keine Täuschung. Es ist real. Wie auch die Gewinne.

Echte Roulette Tipps und Tricks die funktionieren







★★★★★★★★★★ 4.2 von 1 bis 5 Sternen basierend auf 5 Bewertungen.
5 Sterne
2 Bewertungen
4 Sterne
2 Bewertungen
3 Sterne
1 Bewertungen

Ihre Bewertung: