Wer oder was ist die persönliche Permanenz?

Link zu meiner Trend Strategie

Die persönliche Permanenz (pP) ist Ihr persönliches Glück und Unglück und manifestiert sich bei allen Glücksspielen in Treffern und Nieten, sobald Sie mit echtem Geld spielen.

Das manchmal spukhafte Erscheinen dieses Phänomens entspringt der Quantenwelt. Die pP begleitet Sie Ihr Leben lang, überall, in jedem Casino und vergisst nie. Sie sorgt dafür, dass das Pech stärker ist als das Glück und zwar weit über den mathematischen Erwartungswert hinaus.

Das ist auch der Grund für die unzähligen, unfassbaren und sich überall in jedem Casino wiederholenden Geschichten über nicht zu begreifende Pechsträhnen, denen nur ganz selten vergleichbare Glückssträhnen gegenüberstehen, obwohl das ausgeglichen sein sollte.

Nur Einsätze mit echtem Geld zählen für den Zufall und somit auch für die pP. Unterbrechungen, Pausen oder andere an Zeit geknüpfte Dinge können die Wirkung nicht beeinträchtigen. Sie können 10 Jahre mit dem Spiel pausieren. Das ändert überhaupt nichts. Man kann der pP nicht entfliehen, kann sie nicht austricksen oder sie irgendwie z.B. mit einem Computer simulieren.

Der Zufall und damit auch Ihre pP merkt sich für immer, wann und worauf Sie etwas in Ihrem Leben gesetzt, ob Sie damit gewonnen oder verloren haben. Nur die Höhe Ihrer Einsätze, die kann die pP nicht erkennen, sich nicht merken. Das ist die einzige Achillesferse beim Roulette, um dauerhaft zu gewinnen, und genau darauf basiert meine eigene Spielmethode "Der Trend"

Eigentlich sind alle Roulette Systeme auf einem bestimmten Prinzip aufgebaut. Man spielt Figur X nach Y, weiß eigentlich gar nicht warum und das ist es. Ganz primitive Strategien wie die Martingale sagen einen Gewinn voraus, wenn man beispielsweise nach einer 6er Serie auf Schwarz anfängt Rot zu spielen und dabei den Einsatz verdoppelt. Dieses Verdoppeln, die Martingale, ist wie hier nachzulesen kein guter Verdoppelungstrick. Dieser tolle Trick endet im Fiasko. Wäre es so einfach, hätten alle Casinos schon lange schließen müssen.

Wenn es eine Schwachstelle gibt, dann offenbart sie das Roulette ganz sicher nicht auf den ersten Blick. Um Dauergewinne zu erzielen kann man der persönlichen Permanenz nicht ausweichen. Sie ist der Schlüssel zum Erfolg. Aber was ist diese "persönliche Permanenz"?

Das ist Ihre persönliche Glücks- und Unglückskurve, die den gleichen mathematischen Regeln folgt wie alles andere, was mit Roulette zu tun hat. Immer dann, wenn Sie in Ihrem Leben einen Echtgeld Einsatz auf den Roulettetisch legen, zählt dieser Wurf zu der Permanenz die Ihre persönliche Ergebniskurve widerspiegelt. Ob Sie zwischen den Einsätzen ein Jahr Pause machen oder am gleichen Tag an verschiedenen Orten spielen spielt keine Rolle. Jeder Spieleinsatz in der Spielbank oder online Casino wird der persönlichen Permanenz zugeordnet und zwar das Resultat ob Sie treffen oder nicht.

Dem Zufall ist total egal wie hoch Sie spielen. Ob Sie 1€ verlieren oder 100€, es zählt nur, dass Sie verloren haben. Wie mit einem binären System gibt es nur zwei Möglichkeiten. 0 oder 1 bzw. Gewinnen oder verlieren. Genau das ist die Schwachstelle, denn auch die Roulette Kugel kümmert sich nicht um den Geldwert. Ihre persönliche Permanenz ist der Ausgang jedes Wurfes bei dem Sie aktiv dabei sind. Plus oder Minus sind die einzigen Faktoren. Wenn Sie sich einen Schreibblock nehmen und nach jedem gesetztem Coup wie für Schwarz und Rot eine Spalte führen und links ein Kreuz für + und rechts für - eintragen je nachdem wie jede Runde für Sie ausging, dann bekommen Sie im Laufe der Zeit genau so eine Permanenz zu sehen wie sie bei normalen Roulette Permanenzen entsteht.

Auf Dauer kann man selbst mit dem besten Roulette System nicht viel öfter treffen als verlieren. Das ist nicht möglich, auch wenn angebliche falsche Professoren im Internet gerne das Gegenteil behaupten und Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen und noch ein Sack Goldmünzen in kurzer Zeit oben drauf. Jeder Marsch auch wenn Sie ein Tendenzspiel oder ähnliche Strategien spielen, an allen diesen Spieltagen werden Sie sich nicht über die persönliche Permanenz hinwegsetzen können. Das ist auch der Grund, warum ich mein Roulette System "Der Trend", das Sie auf diesen Seiten finden, seit so vielen Jahren immer weiter optimieren konnte. Diese Strategie kommt aus der Praxis, wurde in der Praxis stetig verbessert und die persönliche Permanenz ist der Hauptbestandteil der Methode. Sie ist die einzige Möglichkeit, dauerhaft ein wenig zu gewinnen. Große Erwartungen oder Versprechungen sind Unfug. Wer allerdings mit einer neuen Sichtweise dem Roulette begegnet, der hat Freude an dem Spiel für eine sehr lange Zeit. Über ein kleines Zubrot beschwert sich keiner und das tun die Casino Bosse auch nicht.

Die persönliche Einstellung bedeutet sehr viel. Das Glück lässt sich nicht erzwingen und jede Permanenz ist anders. Gehen Sie nach Hause ist es für Sie uninteressant, was am Spieltisch weiter passiert. Ihre eigene Glücks- und Unglückskurve pausiert aber nur und wartet darauf, dass Sie irgendwann wieder anfangen zu spielen. Der Zeitraum dazwischen ist dem Zufall egal und auch welche Roulette Strategie Sie anwenden. Alle Systeme können optimiert werden. Nur die Praxis zählt. Alles andere ist nicht verlässlich. Wenn Ihr Roulette System also sagt, dass Sie Figur X Figur Y spielen sollen oder ganz einfach mit der Martingale die Farben verdoppeln und sonst nichts, dann bleibt auf Dauer auch nichts von Ihrem Geld übrig, denn die persönliche Permanenz kann man nicht wie einen Automaten einfach ausschalten. Sie ist immer da Ihr ganzes Leben lang, solange Sie spielen.

Das Roulette System "Der Trend"